Maschinenhersteller

Smarte vernetzte Produkte im Handumdrehen

Verwandeln Sie Ihre Produkte in
smarte Industrie 4.0 Assets

Artboard 2

Aufbau neuer Geschäftsmodelle, Apps & Services

Pay-per-Use Nutzungsmodelle für Ihre Produkte

103all

Überwachung & Management Ihrer gesamten Anlagenflotte

Optimierung Ihrer Produkte durch reale Betriebsdaten

Ihre Vorteile als Maschinenhersteller

Heben Sie Ihre Produkte digital in Sachen Funktionalität auf ein neues Level. Bieten Sie Kunden Mehrwerte durch Apps & Services. Bauen & skalieren Sie neue Geschäftsmodelle. Nutzen Sie Daten für die Verbesserung Ihrer Produkte. Holen Sie das Maximum aus der vierten industriellen Revolution heraus! IndustryFusion liefert Ihnen die nötige Basis dafür.

Bieten Sie neue Geschäftsmodelle,
digitale Services und Apps

IndustryFusion ist sowohl auf der Asset- als auch auf der Factory-Seite die ideale Plattform, um Ihren Kunden mehrwertstiftende Applikationen und Dienste mit wenig Aufwand sicher bereitzustellen. Steigern Sie so die Customer Experience Ihrer Produkte und eröffnen Sie sich ganz neue Geschäftsfelder. Egal ob kostenfrei oder kostenpflichtig – IndustryFusion bietet Ihnen die Grundlage für alle neuen digitalen Geschäftsmodelle.

Applikationen

Bieten Sie ihre Softwarelösungen skalierbar über den Fusion App Space – skalierbare Infrastruktur für betrieb ihrer Apps (SaaS). Wachsende Community, SDK, wachsende API’s

Businessmodelle

Bauen Sie neue datengestützte Geschäftsmodelle rund um Ihre Produkte auf. IndustryFusion bringt die nötige Plattform & Infrastruktur, um unkompliziert zu entwickeln, zu testen und Ihren Kunden skalierbar zur Verfügung zu stellen.

Services

IndustryFusion bietet Ihnen den Baukasten um Ihren Kunden maßgeschneiderte Services direkt in der SmartFactory anzubieten, bereitzustellen und abzurechnen. 

Mögliche Use-Cases

Equipment-as-a-Service

Bieten Sie Ihre Produkte im Pay-per-use Abrechnungsmodell an. Erweitern Sie Ihre Wertschöpfungskette: Inkludieren Sie in Ihr Angebot alle notwendigen Betriebsmittel, Services, Verschleißteile und erhöhen Sie auf diese Weise Ihren Gesamtumsatz. Eine Art „Rundum-Sorglos-Paket“, das gleichzeitig die Customer Experience Ihrer Produkte maximiert.

Predictive Maintenance

Entwickeln Sie mit den Betriebsdaten Ihrer Anlagen und den Werkzeugen von IndustryFusion vorausschauende Modelle für die Früherkennung von Fehlern und Ausfällen beim Kunden. Maximieren Sie auf dieser Basis die Anlagenverfügbarkeit bei Ihren Kunden. Und entlasten Sie durch eine Minimierung ungeplanter Maschinenausfälle gleichzeitig Ihre eigene Serviceplanung.

Produkte, die in jede Smart Factory integrierbar sind

IndustryFusion erzeugt echte herstellerübergreifende Interoperabilität. Mit IndustryFusion vernetzte Anlagen sind durch ihre standardisierte Semantik automatisch interoperabel zu weiteren Anlagen im Ökosystem. Aber auch bei Kunden, die keine IndustryFusion Smart Factory haben lassen sich Ihre Produkte dank zahlreicher integrierter Schnittstellen in jeden beliebigen vernetzten Shopfloor einbinden.

OPC UA, MQTT, REST

Management all Ihrer Anlagen im Feld (Condition Monitoring)

Mit IndustryFusion behalten Sie auch nach der Auslieferung zum Kunden die Verbindung zu Ihren Anlagen. Der FleetManager gibt Ihnen – die Zustimmung des Kunden vorausgesetzt – einen Überblick über all Ihre Baureihen und Anlagen im Feld. Neben Reportings und Berichten, können Sie die digitale Funktionalität Ihrer Anlagen fortlaufend erweitern und updaten (OTA – Over-the-Air).

Herstellerübergreifend kompatible Industrie 4.0 Produkte

herstellerübergreifende interoperabilität@3x

Liefern Sie Ihren Kunden durch die standardisierte Semantik von IndustryFusion künftig herstellerübergreifend kompatible Anlagen – standardisiert & unkompliziert. Dank sogenannter Fähigkeitsverzeichnisse können Sie exakt definieren welche Daten & Informationen Ihre Anlagen kommunizieren sollen. Greifen Sie dabei auf eine umfassende Datenbank bestehender Fähigkeitsverzeichnisse zurück oder erstellen Sie Ihre eigenen.

Im FleetManager können Sie neue Anlagenbaureihen erstellen – nach Inbetriebnahme einzelner Anlagen beim Kunden stehen Ihnen deren Daten anschließend hier bereit.

Sammeln Sie Daten zur Optimierung Ihrer Produkte (Digitaler Zwilling)

Erheben Sie Analysedaten – selbstverständlich immer mit Zustimmung Ihrer Kunden – von Ihren Maschinen im Feld und gewinnen Sie neue Erkenntnisse über Einsatz, Funktionsweise und Lebensdauer. Verwerten Sie diese Daten für die Weiterentwicklung Ihrer Produkte oder für den Aufbau neuer Geschäftsmodelle!

Schnelle Integration von Zukunftstechnologien

IndustryFusion ermöglicht die modulare Integration von Technologien wie künstliche Intelligenz, Smart Video für die Qualitätskontrolle, 5G-Konnektivität für die kabellose Anbindung oder Blockchain für die Dokumentation von Prozessen oder die Abrechnung von Maschinentransaktionen. Durch die schnelle Adaption neuer Technologien sichern Sie sich einen Vorsprung in der digitalen Wirtschaft.

Unkomplizierte Nachrüstung bestehender Anlagen

Auch bestehende Anlagen können mit IndustryFusion vernetzt werden. Für eine Smart Factory muss nicht gleich der gesamte Maschinenpark erneuert werden. Auch alte mechanisch einwandfreie Anlagen können nachgerüstet werden und noch lange ihren Dienst verrichten.

IndustryFusion ist mit der Anforderung entstanden, bestehende Anlagen einfach & mit wenig Aufwand Industrie 4.0 ready zu machen. Sowohl seitens der Hardware als auch der Semantik, die erforderlich sind, damit Ihre Anlagen miteinander kommunizieren können.

SmartBox PLC

Anbindung von Maschinensteuerungen​

SmartBox PLC@3x

Die IndustryFusion SmartBox PLC ist ein leistungsstarkes Industrie 4.0 Gateway, mit dem sich unterschiedliche Maschinensteuerungen anbinden lassen – egal ob neu oder alt. Die SmartBox PLC wird mit bereits vorinstalliertem Betriebssystem (iFusionOS connect) geliefert & ist auf die Verarbeitung großer Datenmengen ausgelegt.

SmartBox IO

Direkte Anbindung von Sensoren

Die IndustryFusion SmartBox IO besitzt zusätzlich analoge und digitale Anschlüsse. Damit lassen sich neben Maschinensteuerungen auch zusätzliche Sensoren & Aktoren an die SmartBox anschließen. Die SmartBox IO wird ebenfalls mit bereits vorinstalliertem Betriebssystem (iFusionOS connect) geliefert & ist auf die Verarbeitung großer Datenmengen ausgelegt.

SmartBox IO@3x

IndustryFusion SemanticManager

Das Fähigkeitsverzeichnis ist die semantische Treiberdatei einer Maschinenbaureihe – es beschreibt deren Fähigkeiten, Datenpunkte und Konnektivitätsprotokolle im Rahmen von Industrie 4.0. Es wird in der Regel vom Maschinenhersteller erstellt. Besteht für die Anlage, die Sie einbinden wollen bereits ein Fähigkeitsverzeichnis, können Sie es einfach nutzen. Falls nicht, können sie es mit wenig Aufwand über den IndustryFusion SemanticManager selber erstellen oder von einem Systemintegrator erstellen lassen.

Offene Schnittstellen zu weiteren Industrie 4.0 Lösungen

Wir sind der festen Überzeugung: Industrie 4.0 ist ein Multi-Player Game. Daher ist es unsere Philosophie, offen auch für andere Industrie 4.0 Lösungen zu sein. Wir erweitern ständig unsere Schnittstellen und begrüßen Kooperationen mit weiteren Lösungsanbietern. Für uns dabei immer im Fokus:

Der größtmögliche Mehrwert für den Anwender.

Betrieb in der Cloud oder On-Premises

IndustryFusion kann in einer beliebigen Cloud, auf einem Edge-Server On-Premises, oder auch in einem
hybriden Umfeld betrieben werden. Sie sind bei der Wahl Ihrer Betriebsinfrastruktur völlig frei.

fusion-edge-cloud@3x

built on

new_starlingx_logo@3x
Kubernetes_Logo

So einfach starten Sie mit IndustryFusion

Die Implementierung von IndustryFusion geht einfach, schnell und befähigt Ihr Unternehmen die Vorteile von Industrie 4.0 ohne große IT-Kenntnisse zu nutzen

1.

Fähigkeiten beschreiben

Erstellen Sie Ihre IndustryFusion Smart Factory einfach & komfortabel in der sicheren Cloud oder auf Ihrem lokalen Server. Anschließend können Sie Im Factory Manager den digitalen Zwilling ihres Unternehmens mit allen Standorten, Hallen und Fertigungsabschnitten anlegen.

semantic@3x

2.

SmartBox anbinden

Die semantische Beschreibung der Anlage erfolgt durch die Erstellung eines sog. Fähigkeitsverzeichnisses – einer Treiberdatei, die die Datenpunkte & Fähigkeiten von Anlagen in IndustryFusion standardisiert beschreibt. Sie können sie selber über den Fusion Semantik Manager erstellen, oder – falls vorhanden – die vom Hersteller der Anlage verwenden.

Bei herstellerseitig mit IndustryFusion ausgestatteten Anlagen entfällt Schritt 2. & 3.

3.

FleetManager verbinden

Die SmartBox ist ein leistungsstarkes Industrie 4.0 Gateway, mit dem sich unterschiedliche Maschinensteuerungen und Sensoren anbinden lassen. Die SmartBox wird mit bereits vorinstalliertem IndustryFusion (iFusionOS connect) geliefert & ist auf die Verarbeitung großer Datenmengen ausgelegt.

4.

Geschäftsmodelle aufbauen & testen

Wird eine neue Fusion-ready Anlage in Ihrer Smart Factory erkannt, erfolgt die Installation einfach über einen geführten Prozess im Factory Manager. Es ist keine Programmierung oder zusätzliche Beschreibung von Datenpunkten mehr nötig.

businessmodel@3x

Starten Sie jetzt in die digitale Zukunft!

IndustryFusion liefert ein Komplettpaket aus Hardware und Software, das die Digitalisierung Ihrer Produkte einfacher und kosteneffizienter gestaltet.

de_DEDeutsch
en_USEnglish de_DEDeutsch

Starten Sie jetzt

In die Digitale Zukunft!

mit IndustryFusion

Haben Sie noch Fragen?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, und wir beantworten gerne alle Ihre Fragen.

Starten Sie jetzt

In die Digitale Zukunft!

mit IndustryFusion

Haben Sie noch Fragen?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, und wir beantworten gerne alle Ihre Fragen.

Starten Sie jetzt

In die Digitale Zukunft!

mit IndustryFusion

Haben Sie noch Fragen?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, und wir beantworten gerne alle Ihre Fragen.

Starten Sie jetzt

In die Digitale Zukunft!

mit IndustryFusion

Haben Sie noch Fragen?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, und wir beantworten gerne alle Ihre Fragen.